Transformation Leader

Beitrag
31.08.2021

Dual verschmelzen

Ein duales Studium kombiniert Praxis und Theorie und ermöglicht eine berufsnahe Ausbildung. Erste Unternehmen und Auszubildende setzen dabei inzwischen aufs Fernstudium –und erhalten dadurch mehr Spielräume.
Beitrag
26.08.2021

„Einzelhäuser laufen Gefahr, Entwicklungen nicht zeitnah mitzukriegen“

Gerät ein Krankenhaus in finanzielle Schieflage, wird oft zu lange gewartet, bis Führung und Träger das Steuer herumreißen. In Konzernen mit einem internen Consulting sei das anders, sagt Andreas Barthold, Hauptgeschäftsführer der Alexianer. Barthold sieht einen Konzern insbesondere als Plattform für Wissensaustausch. Sollte es den kommunalen Kliniken gelingen, Strukturen unabhängig von Einflüssen der Lokalpolitik zu schaffen, gebe es für die öffentlich-rechtlichen Träger ebenfalls eine gute Zukunft.
Beitrag
17.08.2021

Radio Wartezimmer

Wie lassen sich volle Warteräume in Arztpraxen vermeiden, gerade in Corona-Zeiten? Patienten von Stefan Spieren warten einfach im Auto – und bekommen dann per Radio Bescheid.
Beitrag
16.08.2021

„Mehr geschafft als geplant“

Beim Pumpenspezialisten Seepex hat die Coronapandemie gezeigt, wie gut digitale Führungskräftetrainings funktionieren können – und wie sehr das Lernen mit Virtual-Reality-Brillen in Zukunft helfen könnte.
Beitrag
13.08.2021

Kommunikation als Schlüssel zu einer erfolgreichen Krankenhausfusion

Unfallkrankenhäuser fallen im deutschen Gesundheitswesen etwas aus dem Rahmen: Kostenträger und Eigentümer sind eins, beide Rollen fallen den Berufsgenossenschaften zu. Die haben sich vor knapp zehn Jahren aufgemacht, ihre Häuser in einer Holding zusammenzuführen. Wie ein solch komplexer Vorgang gelingen kann, erklärt Reinhard Nieper, Geschäftsführer der BG Kliniken gGmbH.
Beitrag
11.08.2021

Die Rahmenbedingungen verändern

In der Coronapandemie ließen sich die Sektorengrenzen des deutschen Gesundheitswesens überwinden, die medizinische Leistungsfähigkeit konnte sich voll entfalten. Es wurde einmal mehr deutlich: Wir müssen eine sektoren- und weitgehend barrierefreie Gesundheitsversorgung regional aufbauen. Das weiter hinauszuzögern würde erhebliche Gefahren mit sich bringen.
Beitrag
09.08.2021

„Kleine Häuser – Mehr als Zuarbeiter“

Prof. Dr. Erika Raab hat sich nach Schließungserfahrungen kleiner Häuser bewusst entschieden, ein Krankenhaus zu führen, das einen gescheiterten Fusionsprozess hinter sich hat. In Groß-Gerau hat sie nun ein Insolvenzverfahren hinter sich gelassen. Es hat geholfen, weil sie mit weniger politischem Einfluss ihr Kreiskrankenhaus umbauen konnte. Die Idee eines überregionalen Krankenhauskonzerns sollte verfolgt werden, findet sie.
Beitrag
29.07.2021

Das Einzelkrankenhaus hat kaum eine Zukunft

Warum das Einzelkrankenhaus kaum eine Zukunft hat und ein kommunaler Krankenhauskonzern Daseinsvorsorge, medizinische Qualität und Wirtschaftlichkeit sichern könnte.
Beitrag
26.07.2021

Rising Stars im Healthcare-Universum

Unternehmen kommt es vor allem auf Erfahrung an, wenn sie einen neuen Topmanager suchen. Dabei offenbart eine aktuelle Studie, dass Newcomer oft die erfolgreicheren CEOs sind. Wie offen ist die Gesundheitsbranche für Rising Stars?
Beitrag
19.07.2021

Gesundheit regional vernetzen

Die Coronapandemie hat wieder einmal die Stärke regionaler Kräfte bei der Gesundheitsversorgung aufgezeigt. Dennoch setzen wir in Deutschland immer noch stark auf zentralstaatliche Lösungen. Es ist Zeit für ein neues Geschäftsmodell im Gesundheitswesen, in dem die Ebene vor Ort mehr Verantwortung übernimmt.
Beitrag
19.07.2021

Programmieren für Anfänger

Digitale Lösungen einfach selbst bauen, mit nur wenigen oder keinen Programmierkenntnissen. Das sollen Mitarbeiter mithilfe spezieller Software-Plattformen hinbekommen. In Zeiten des Fachkräftemangels kann das IT-Abteilungen entlasten – und Projekte schneller auf die Straße bringen.
Beitrag
12.07.2021

Digitales Lernen: ein Blick über den Atlantik

Prof. Dr. Isa Jahnke lehrt und forscht in den USA rund um digitales Lernen – ein Blick über den Atlantik würde sich für viele Hochschulen und Unternehmen in Deutschland lohnen, sagt sie.
Beitrag
09.07.2021

HIINX 2021: Jetzt mitmachen!

Der Healthcare Innovation Index geht in die zweite Runde. Die exklusive Branchenumfrage zum Innovationspotential der Gesundheitswirtschaft gibt Aufschluss, ob Corona die Gesundheitswirtschaft eher gebremst oder beschleunigt hat.
Beitrag
08.07.2021

Das goldene Jahr der Krankenhausfinanzierung

Daten zeigen: 2020 war für Krankenhäuser eher ein Jahr der Unterauslastung, nicht der generellen Überlastung. Der Bund hat im vergangenen Jahr kräftig mitgemischt – und wird es künftig wohl noch stärker tun. Und: Es lohnt die Versorgung zu konzentrieren und planvoll zu stufen, nicht nur in Zeiten der Pandemie.
Beitrag
05.07.2021

Das Potenzial der Blockchain-Technologie im Gesundheitswesen

Ob bei Pilotprojekten zum digitalen Impfausweis, Patienteneinwilligungen oder beim Temperatur-Check von Medikamenten – die Blockchain kommt bei ersten Produkten im Gesundheitswesen zum Einsatz. Und das dürfte erst der Anfang sein.
Beitrag
25.06.2021

Impfstoff aus dem Drucker

Eine kleine, mobile Produktionsanlage für Impfstoffe und individuelle Therapien – daran arbeitet das deutsche Biotech-Unternehmen Curevac mit einer Tesla-Tochter. So könnten Impfstoffe künftig weltweit schneller zugänglich werden. Im Rennen um den Bau eines Druckers sind die beiden Unternehmen aber nicht allein.