Person

Mark Schmitz

Mark Schmitz ist leitender Controller der Caritas Träger Gesellschaft West gGmbH (ctw) in Düren.
Person

Stephan Schröer

Stephan Schröer ist Leiter Budget und Patientensteuerung bei der consus clinicmanagement GmbH in Freiburg.
Person

Prof. Dr. jur. Hendrik Schneider

Prof. Dr. jur. Hendrik Schneider ist Inhaber des Lehrstuhls für Strafrecht an der Juristenfakultät der Universität Leipzig.
Person

Mayuri Schindler

Mayuri Schindler ist Integrationsexpertin der Niels-Stensen-Kliniken GmbH in Georgsmarienhütte.
Person

Frank Sarangi

Frank Sarangi ist Fachanwalt für Medizinrecht in der Kanzlei JORZIG Rechtsanwälte in Düsseldorf.
Person

Dipl. Vw. Uwe Klein-Hitpaß

Dipl. Vw. Uwe Klein-Hitpaß, Leiter Business Teams, gematik – Gesellschaft fürTelematikanwendungen der Gesundheitskarte mbH, Berlin
Person

Dr. Dirk Tenzer

Dr. Dirk Tenzer ist ehem. Geschäftsführer und Vorstandsmitglied des Klinikums Oldenburg.
Person

RA Andreas Wagener

Andreas Wagener ist stellv. Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG).
Person

Dr. iur. Thomas Willaschek

Dr. iur. Thomas Willaschek ist Fachanwalt für Medizinrecht und Partner bei D+B Rechtsanwälte Partnerschaft mbB in Berlin.
Person

Stefan Deges

Stefan Deges ist Geschäftsführer der ZENO GmbH und der Tutoolio GmbH, sowie Herausgeber der Zeitschrift Transformation Leader.
Person

Dr. Stephan Balling

Der Journalist Dr. Stephan Balling ist Chefredakteur der Zeitschrift Transformation Leader.
Beitrag
08.04.2020

Ruf nach Exitstrategie für das Gesundheitswesen

Freie Betten in Krankenhäusern, um für einen möglichen Ansturm von Corona-Patienten gerüstet zu sein, verschobene elektive Leistungen: Diese Situation muss zeitlich begrenzt sein, darüber herrschte am Mittwochmittag Einigkeit bei „ZENO to Go“ mit Maria Klein-Schmeink, gesundheitspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90 / Die Grünen, und Ruth Hecker, Vorsitzende des Aktionsbündnisses Patientensicherheit (APS).
Beitrag
08.04.2020

Atmendes Krankenhaus-System statt Überkapazitäten

Trotz Corona-Krise muss der Umbau der Struktur der Krankenhäuser in Deutschland weitergehen. Das machte der Gesundheitspolitiker Lothar Riebsamen deutlich, krankenhauspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Bei „ZENO to go“, dem täglichen Live-Webcast zur Situation der Krankenhäuser während der Corona-Krise, sprach sich Riebsamen für ein „atmendes System aus“.
Beitrag
06.04.2020

Dokumentation bleibt Trumpf, auch bei Corona

Krankenhäuser müssen auch in der Corona-Situation streng darauf achten, Abweichungen von Facharzt- und Pflegestandards sowie Triageentscheidungen nachvollziehbar festuhalten. „Wichtig ist, dass diese Dinge dokumentiert werden“, sagte die Medizinanwältin Prof. Dr. Alexandra Jorzig am Mittwochmittag bei „ZENO to go“.
Beitrag
06.04.2020

Unsicherheit in der Reha

Für Rehakliniken scheint die aktuelle Corona-Krise besonders viele wirtschaftliche wie versorgungsrelevante offene Fragen mit sich zu bringen. Das zeigen die Aussagen von Dr. Ursula Becker, Geschäftsführerin der Dr. Becker Klinikgruppe, bei ZENO to go am Freitag.