Risikomanagement unter Corona-Gesichtspunkten - Wie Krankenhäuser in Pandemien ihre Existenz sichern

#Corona-Lessons Learned 1


  • 13. Oktober 2020
  • Frankfurt a.M.
  • Konferenzen
  • Uhrzeit: 9:30 - 16:30 Uhr
  • 990,00 zzgl. 16% MwSt.

    (bei Online-Anmeldung über das Anmeldeformular. Ab dem zweiten Teilnehmer einer Firma/Institution beträgt die Gebühr 750,00 € zzgl. MwSt. Auf Anmeldungen, die via Fax oder Post eingehen, erheben wir eine zusätzliche Bearbeitungspauschale in Höhe von 50,00 € zzgl. MwSt. )


SCHWERPUNKTE:

  • Schnelle Krisenreaktionsfähigkeit im Krankenhaus
  • Krisenmanagement prospektiv planen und im Risikomanagement mitdenken
  • Patientensicherheit auch in der Krise – Schadensfälle und Haftungsrisiken vermeiden
  • Gut verankertes Risikomanagement, kein Problem mit Corona
  • Risikocontrolling aus kaufmännischer und medizinischer Sicht

ZIELSETZUNG:

Schnelle Krisenreaktionsfähigkeit – nur so lassen sich Krisen wie die Corona-Pandemie bewältigen. Deutschlands Krankenhäuser konnten die Situation alles in allem gut bewältigen. Doch in einigen Kliniken ging das Krisenmanagement auch kräftig schief, selbst Staatsanwaltschaften ermitteln. Krankenhausmanager, Pflegedirektion, Qualitätsmanagement und Chefärzte stehen vor der Herausforderung, sich für künftige Pandemien zu wappnen und Krisen-Szenarien im Risikomanagement mitzudenken. Auf dieser Tagung zeigen renommierte Experten aus Klinikmanagement und Wissenschaft, welche Schlüsse das Risiko- und Qualitätsmanagement von Krankenhäusern aus der Covid-19-Situation ziehen sollte.

Download Programmheft

Referenten

Teilnahme

Anmeldung zur Veranstaltung


Teilnehmer


Rechnungsadresse

Bestätigung und Rechnung an:

wie oben

anderer Empfänger



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Buchungshinweise für Konferenzen, Workshops, Summits, Webinare
Anmeldungen können per Fax, per E-Mail, über die Web-Maske auf zeno24.de oder schriftlich erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmekarte sowie die Rechnung. Bei Abmeldung eines Teilnehmers bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin fallen Stornierungskosten in Höhe von € 50,00 (zzgl. gesetzliche MwSt.) an. Bei Abmeldungen, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, berechnen wir 50 % der Konferenzgebühr und später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn die gesamte Gebühr. Wir akzeptieren ohne zusätzliche Kosten gerne einen Stellvertreter. Zur Fristenwahrung müssen Stornierungen schriftlich erfolgen. Es gilt der Posteingang. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Es gelten die AGB.

Allgemeine Buchungshinweise für Reisen
Anmeldungen können per Fax, per E-Mail, über die Web-Maske auf zeno24.de oder schriftlich erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung. Bei Abmeldung eines Teilnehmers fallen Stornierungskosten in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages an (zzgl. gesetzliche MwSt.) an. Bei Abmeldungen, die später als 30 Tage vor Reisebeginn eingehen, berechnen wir 100 % des Reisegebühr. Zur Fristenwahrung müssen Stornierungen schriftlich erfolgen. Es gilt der Posteingang. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Es gelten die AGB.

Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere sie*

Ich willige darin ein, dass mein Name und Unternehmen in der Teilnehmerliste aufgeführt werden, die allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt wird

Ich bin damit einverstanden, zukünftig von der ZENO GmbH über aktuelle Veranstaltungen informiert zu werden


Seminarnummer Z2010 - 04

Anmeldung zur Veranstaltung

Zusammenfassung


Veranstaltung

Risikomanagement unter Corona-Gesichtspunkten - Wie Krankenhäuser in Pandemien ihre Existenz sichern

#Corona-Lessons Learned 1


Gesamtpreis

Verfügbare Termine