Nach der Pandemie, vor dem neuen Finanzregime?

Krankenhausfinanzierung 2020/2021


  • 09. Oktober 2020
  • Köln
  • Konferenzen
  • Uhrzeit: 9:30 - 17:30 Uhr
  • 990,00 zzgl. 16% MwSt.

    (bei Online-Anmeldung über das Anmeldeformular. Ab dem zweiten Teilnehmer einer Firma/Institution beträgt die Gebühr 750,00 € zzgl. MwSt. Auf Anmeldungen, die via Fax oder Post eingehen, erheben wir eine zusätzliche Bearbeitungspauschale in Höhe von 50,00 € zzgl. MwSt. )


SCHWERPUNKTE:

  • Forderungen an ein künftiges Entgeltsystem zur Verbesserung der Patientenversorgung
  • Pauschalen, Zuschläge und gestufte Versorgung
  • Wo bleibt die Pflege im Corona- und Post-Corona-Vergütungssystem?
  • Entgeltverhandlungen 2020/2021 – ein Ausblick

ZIELSETZUNG:

In der Corona-Krise galten und gelten andere Regeln: Krankenhäuser erhalten Geld für freigehaltene Betten, Sachkostenzuschläge und Extra-Gelder für den Aufbau von Intensivbetten. Außerdem hat sich teilweise ein gestuftes System herauskristallisiert, in dem Maximalversorger und Unikliniken die Führung in der Versorgung von Covid-19-Patienten übernommen haben.

Doch wie geht es 2021 weiter? Corona wird dann nicht völlig weg sein. Welche Folgen hat die Pandemie für das DRG-System, für die Ausgliederung der Pflegekosten aus dem Fallpauschalensystem, für MDK-Abrechnungen und die Finanzierung von Vorhaltekosten? Wie lassen sich DRGs eigentlich noch kalkulieren?

Auf dieser Konferenz legen die maßgeblichen Akteure der Selbstverwaltung im Krankenhauswesen dar, wie sich das Entgeltsystem zur Krankenhausfinanzierung 2020/21 wandeln wird. Experten geben einen Ausblick auf die anstehenden Entgeltverhandlungen.

Außerdem im Fokus: Die Sicht der Pflege, die Zukunft von Personalbemessungsinstrumenten und Pflegepersonaluntergrenzen, die Rolle des Medizinischen Dienstes und die Vorstellungen der Krankenkassen, was das künftige Krankenhaus-Entgeltsystem betrifft.

Download Programmheft

Referenten

Teilnahme

Anmeldung zur Veranstaltung


Teilnehmer


Rechnungsadresse

Bestätigung und Rechnung an:

wie oben

anderer Empfänger



Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Buchungshinweise für Konferenzen, Workshops, Summits, Webinare
Anmeldungen können per Fax, per E-Mail, über die Web-Maske auf zeno24.de oder schriftlich erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Teilnahmekarte sowie die Rechnung. Bei Abmeldung eines Teilnehmers bis 2 Wochen vor dem Veranstaltungstermin fallen Stornierungskosten in Höhe von € 50,00 (zzgl. gesetzliche MwSt.) an. Bei Abmeldungen, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn eingehen, berechnen wir 50 % der Konferenzgebühr und später als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn die gesamte Gebühr. Wir akzeptieren ohne zusätzliche Kosten gerne einen Stellvertreter. Zur Fristenwahrung müssen Stornierungen schriftlich erfolgen. Es gilt der Posteingang. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Es gelten die AGB.

Allgemeine Buchungshinweise für Reisen
Anmeldungen können per Fax, per E-Mail, über die Web-Maske auf zeno24.de oder schriftlich erfolgen. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung. Bei Abmeldung eines Teilnehmers fallen Stornierungskosten in Höhe von 50% des Rechnungsbetrages an (zzgl. gesetzliche MwSt.) an. Bei Abmeldungen, die später als 30 Tage vor Reisebeginn eingehen, berechnen wir 100 % des Reisegebühr. Zur Fristenwahrung müssen Stornierungen schriftlich erfolgen. Es gilt der Posteingang. Programmänderungen aus dringendem Anlass behält sich der Veranstalter vor. Es gelten die AGB.

Ja, ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere sie*

Ich willige darin ein, dass mein Name und Unternehmen in der Teilnehmerliste aufgeführt werden, die allen Teilnehmenden zur Verfügung gestellt wird

Ich bin damit einverstanden, zukünftig von der ZENO GmbH über aktuelle Veranstaltungen informiert zu werden


Seminarnummer Z2010 - 03

Anmeldung zur Veranstaltung

Zusammenfassung


Veranstaltung

Nach der Pandemie, vor dem neuen Finanzregime?

Krankenhausfinanzierung 2020/2021


Gesamtpreis

Verfügbare Termine

Veranstaltungsort

HILTON Cologne
Marzellenstrasse 13-17 • 50668 • Köln
Telefon: 0221/13 07 10