ZENO to go - Das tägliche Webinterview

Täglich um 13 Uhr live und in Farbe

Livestream bei YouTube

Corona hält die Welt in Atem, der Gesundheitsbetrieb arbeitet am Anschlag, die politischen Ereignisse überschlagen sich, kaum jemand bewahrt den Überblick, so schnell ändern sich die Regeln. In solch außergewöhnlichen Tagen sind zuverlässige Informationen besonders wertvoll.

ZENO TO GO schafft Ordnung im Nachrichten-Dschungel. Tag für Tag interviewen wir die intimsten Kenner der Gesundheitsversorgung. Wir holen herausragende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Verbänden ans Mikrofon. Wir bitten die Verantwortlichen vor Ort in den geforderten Einrichtung um eine persönliche Nahaufnahme. Wir werfen den Blick über den Tellerrand hinaus in andere schwer betroffene Nationen und Branchen. Und unsere Experten geben tagtäglich konkrete Handlungsempfehlungen. 

ZENO to go auf dem 1. Virtuellen Deutschen Krankenhaus-Controller-Tag

Am 11. und 12. Mai 2020 war ZENO to go Teil des 1. V-DKCT. Wir freuen uns, an dieser tollen virtuellen Premiere teilnehmen zu dürfen.
Sie können die Folgen der beiden Tage bei YouTube abrufen.

13 UHR NICHT GESCHAFFT?

Das Programm

Blick nach China: Alles unter Kontrolle oder alles unter dem Deckel?

Covid-19 begann in China, in der Stadt Wuhan. Laut offiziellen Angaben ist die Lage dort aber längst unter Kontrolle. Stimmt das? Wie ist die Situation in China?

Gast:

  • Frank Sieren, Journalist und China-Experte

Moderator:

  • Nicolas Krämer
  • Stephan Balling

Corona zeigt: Wir müssen runter von unseren Krankenhaus-Überkapazitäten

Krankenhäuser behandeln weniger Schlaganfälle und Herzinfarkte in Corona-Zeiten. Die Fallzahlen insgesamt brechen förmlich ein. Brauchen wir die vielen Kliniken also gar nicht? Wie gelingt der Strukturumbau, mit welchem Vergütungssystem? Und sollten Krankenkassen die Kliniken nicht am besten gleich selbst betreiben?

 

Gast:

  • Reinhardt Brücker, Vorstandsvorsitzender Viactiv Krankenkasse

Moderatoren:

  • Andreas Tecklenburg

Notfall nach Corona – Krankenhäuser vor dem Umbau

Die Pandemie zeigt auf, wo das deutsche Gesundheitswesen Bedarf für einen grundlegenden Umbau hat, nicht nur metaphorisch, sondern auch konkret. Insbesondere gilt das für die Intensivstationen und Notfallambulanzen der Krankenhäuser.

 

Referenten:

  • Matthias Brachmann, Geschäftsführer BCMed
  • Manuel Berger, Geschäftsführer consus clinicmanagement
  • Rainer Eckert, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Moderator:

  • Dr. Stephan Balling

Rettungsschirm und Zukunftsblick – die (neue) Rolle der Uniklinik

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) – Deutschlands zweitgrößtes Uniklinikum – profitiert in der Pandemie von seinem Neubau. Wie kommen Forschung, bedarfsorientiere Patientenversorgung und Wirtschaftlichkeit zusammen, in Corona-Zeiten und künftig?

 

Gast:

  • Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender UKSH

Moderator:

  • Andreas Tecklenburg
  • Stephan Balling

Möglich gemacht durch die Unterstützung von

Wir sind ZENO TO GO

Dr. Stephan Balling

ZENO-Voice als Moderator, Chefredakteur und Podcaster mit rollierendem R

Dr. Andreas Tecklenburg

Moderator, Klinikmanager, Arzt, Mr. Hochschulmedizin, @acteck

Dr. Nicolas Krämer

Moderator, Klinikmanager, Digitalisierer, offizieller "Transformation Leader"

Manuel Berger

Geschäftsführer consus clinicmanagement, ZENO-to-go-Experte (donnerstags im Management-Update)

Dr. Rainer Eckert

Fachanwalt für Insolvenzrecht, ZENO-to-go-Experte (Management-Update)

Siyana Tasheva

Chef de Zoom, Webstylistin und Online-Expat von Transformation Leader und ZENO